EDV-Training für die Generation 50Plus

Der Weg dahin, bis ältere Menschen die positiven Auswirkungen der Computernutzung auch erfahren können, ist nicht einfach. Oft haben talentierte EDV-Trainer mehr Trainingserfahrung mit jüngeren als mit älteren Menschen. Es wird berichtet, dass in Trainings zu viele technische Ausdrücke verwendet werden, die Trainingsgeschwindigkeit zu hoch ist und sich dadurch Teilnehmer vor den Kopf gestoßen fühlen können (Dickinson et al., 2005). Das EDV-Training für ältere Menschen sollte an ihre Bedürfnisse angepasst sein, denn es ist in der Startphase eines Trainings von besonderer Bedeutung, positive Erfahrungen zu machen (Morris, 1992). Wenn vor allem jüngere Trainer die Hürden älterer Menschen im Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien verstehen, dann können sie ältere Menschen dabei unterstützen, erste Widerstände erfolgreich zu überwinden (Priller, 2007). Wenn die Widerstände überwunden sind, dann können die Vorteile der neuen Technologien genutzt werden (Umemuro & Shirokane, 2003).


Hinterlasse eine Antwort