Computer und Internet wirken sich positiv auf Lebensqualität der Generation 50Plus aus

Trotz vieler Schwierigkeiten ist die Anzahl der älteren Nutzer von Computern und Internet steigend. Von Osman, Poulson und Nicolle (2005) wird im Projekt „Care OnLine“ (S. 16) durch eine Studie in Großbritannien bestätigt, dass ältere Menschen, die noch nie mit Computern und Internet Kontakt hatten, den Umgang erlernen und langfristig davon profitieren können. Bei 82% der Teilnehmer des zweijährigen Projekts wirkt sich die Nutzung von Computern positiv auf ihre Lebensqualität aus. Das Internet wurde von Teilnehmern als „Fenster zur Welt“ bezeichnet. Die 50 Teilnehmer des Projekts ließen sich vorzugsweise in Form von Einzeltrainings einschulen, Gruppenveranstaltungen fanden weniger Zuspruch.


Hinterlasse eine Antwort